REGLEMENT
Unter Einhaltung der geltenden Bestimmungen müssen bei einem Aufenthalt folgende Bedingungen
akzeptiert werden:

Brandvorbeugung:
In den Zimmern ist es verboten, Bügeleisen, Öfen oder Elektrogeräte zum Heizen oder Beleuchten
Sowie Kocher, die nicht zur Zimmerausstattung gehören.
Die Brandlöschvorrichtungen im Hotel beachten (Feuerlöscher, Hydranten, usw.)
Im Brandfall das Zimmer verlassen, die Türe gut verschließen und sich zu den Sammelstellen
In der Nähe des Eingangs, den Notausgängen oder des Strandbades begeben.

Registrierung
Erst nach der Registrierung an der Rezeption ist gemäß den Bestimmungen der Behörde für
öffentliche Sicherheit der Zutritt der Gäste zu den Zimmern gestattet.
Die Zimmer werden nur an Erwachsene übergeben.
Kinder und Minderjährige unter 18 Jahren müssen in Begleitung eines Erwachsenen sein. Für
Jugendliche unter Begleitung eines anderen Erwachsenen bedarf es einer schriftlichen
Genehmigung von Seiten der Eltern mit einer beigelegten Kopie eines Lichtbildausweises,
die an der Rezeption beim Check-in vorgelegt werden muss.

Verhaltensregeln:
Die Gäste müssen ein zivilisiertes Verhalten an den Tag legen; es bestehen keine besonderen
Bekleidungsvorschriften, solange die grundlegenden Normen der guten Erziehung und des
Anstandes nicht verletzt werden.
Zu den Ruhestunden muss jede Art von störendem Lärm vermieden werden, damit die Ruhe aller
Gäste nicht gestört wird. Gäste mit Haustieren müssen verhindern, dass diese die Ruhe stören, um
einen angenehmen Aufenthalt für alle zu garantieren;
sollten sich aufgrund der Haustiere Situationen ergeben, die der Besitzer nicht in der Lage ist, zu
lösen, behält sich die Direktion das Recht vor, die vorzeitige Abreise des Gastes ohne
Rückerstattung des nicht konsumierten Aufenthaltes zu fordern.
Haustiere haben keinen Zutritt zum Strandbad sowie zur Bar und zum Restaurant; in den
Gemeinschaftsbereichen müssen die Haustiere im Arm oder an der Leine gehalten werden.

Pflichten des Gastes:
Die Gäste sind zu einem sachgemäßen Gebrauch der Lokale, der Einrichtung und des Zubehörs
aufgefordert; eventuelle Beschädigungen werden dem Gast in Rechnung gestellt. Es kann eine
Kaution in Bar verlangt werden, die nach einer Kontrolle der Zimmer bei der Abreise zurückbezahlt
wird.
Sollte keine Kaution hinterlegt worden sein, genehmigt der Gast die Abbuchung des für die
Behebung des Schadens notwenigen Betrags von seiner Kreditkarte, die er für die Bezahlung des
Aufenthaltes verwendet hat.

Datenschutz
Die Behandlung der personenbezogenen Daten unterliegt dem Art. 109 des
R.D. 18.6.1931 n. 773 (Gesetzesvorlage zur öffentlichen Sicherheit) mit der Auflage, alle Gäste zu
registrieren und der lokalen Behörden für öffentliche Sicherheit zu melden, und erfolgt gemäß den
Grundlagen der Korrektheit, Zulässigkeit und Transparenz unter Schutz der Reserviertheit und der
Rechte unserer Gäste. , Laut Art. 13 des Datenschutzkodex informieren wir Sie, dass Ihre Daten
auch mit elektronischen Hilfsmittel nur zur Durchführung des vorliegenden Vertrages behandelt
werden.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Inhaber der Datenverarbeitung, Herr
Bracci Alessandro, in ihrer Eigenschaft als gesetzlicher Vertreter der Gesellschaft Società Turistica Argentario s.r.l..
Die Zusendung von Papiermaterial jeglicher Art (Glückwunschbillets, Preislisten, Broschüren,
usw.) erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch unserer Gäste. Das Hotel La Caletta sendet in
regelmäßigen Abständen allgemeine Angebote an die von unseren Gästen angegebene Email-
Adresse; sollten Sie diese Zusendung nicht wünschen, senden Sie bitte ein Email mit dem Text “
Newsletter abbestellen” an die E-Mail-Adresse info@hotelcaletta.it.
Die E-Mail-Adressen im Besitz des Hotels La Caletta werden auf keinen Fall an Dritte
weitergegeben.

BUCHUNGEN
Bestätigende Anzahlung
Die Buchung wird erst nach Bestätigung von Seiten des Hotel La Caletta und, wenn gefordert, nach
einer bestätigenden Anzahlung von 30% des Gesamtpreises gültig (Mindestbetrag entspricht einer
Nacht).
Die Anzahlung kann folgendermaßen geleistet werden:
Banküberweisung zugunsten Società Turistica Argentario s.r.l. - Bank Cassa di risparmio di Firenze - Agentur Porto S. Stefano - IBAN code IT61W 06160 72300 100000003601 - BIC SWIFT code CRFIIT3F
Abbuchung von der Kreditkarte Visa - Mastercard - Postepay (Typ, Nummer, Anlaufdatum und
Name des Inhabers angeben).
Die bestätigende Anzahlung muss spätestens 7 Tage nach der Aufforderung geleistet werden.
Erfolgt die Buchung kurz vor dem Ankunftsdatum, so muss diese Anzahlung so bald als möglich
erfolgen, wobei eine Kopie der Anzahlungsbestätigung per Fax oder Email gesendet werden muss.
Eine nichterfolgte Anzahlung führt zur Nichtigkeit der Buchung.

Rücktrittsrecht ohne Strafe:
Der Kunde hat das Recht, den Vertrag zu kündigen bis zu 30 Tage vor der Ankunft ohne Strafe und das Hotel gibt die Anzahlung erhalten. Der Widerruf muss innerhalb dieser Frist an das Hotel La Caletta per Fax oder E-Mail mitgeteilt.

Strafe:
Im Falle einer Stornierung, für die eine Anzahlung geleistet wurde, behält sich das Hotel La Caletta das Recht, die Kaution, in den folgenden Prozentsätzen zu behalten:
- 30 Tage vor Anreise: keine Gebühr (die Kaution in voller Höhe zurückerstattet )
- 25 Tage vor der Ankunft: 15% des gesamten Aufenthalts (die Ablagerung wird für die Differenz zurück)
- 20 Tage vor der Ankunft: 25% des gesamten Aufenthalts (die Ablagerung wird für die Differenz zurück)
- 15 Tage vor Anreise: die Anzahlung wird in voller Höhe in Rechnung gestellt.

Stornoversicherung
Es ist möglich und sicher ratsam, zum Zeitpunkt der Buchung eine Versicherung für eventuell
anfallende Stornogebühren abzuschließen. 
Die Versicherung läuft ab der Einzahlung der Anzahlung bis zum voraussichtlichen
Ankunftszeitpunkt im Hotel La Caletta; wenn nicht anders vereinbart, gilt die Ankunftszeit bis
15.00.
Die Versicherung ist nur gültig, wenn sie gleichzeitig mit der Buchung abgeschlossen wird und
deckt alle Stornogebühren für Mindestaufenthalte von 7 Nächtigungen. Der Versicherungsschutz
lautet auf das gebuchte Zimmer und nicht auf die Anzahl der Personen.
Die Versicherungsprämie ist nicht rückerstattbar und beträgt 5% des Gesamtaufenthaltes.

Pflichten von Seiten des Hotels
Sollten die bestätigten Unterkünfte nicht garantiert werden können und der Gast es nicht akzeptiert,
in nahegelegenen gleich- oder höherwertigen Strukturen untergebracht zu werden, so ist das Hotel
zu einer Rückzahlung der doppelten Anzahlung verpflichtet. Im Falle einer anderweitigen
Unterbringung kommt das Hotel für die Transportspesen und eventuelle Aufpreise voll auf.

Ankunfts- und Abreisezeiten
Die Zimmer werden am Ankunftstag nach 14.00 übergeben und müssen am Abreisetag bis
spätestens 10.00 verlassen werden. Sollte nach Anfrage und geklärter Verfügbarkeit eine Übergabe
vor sowie ein Verlassen des Zimmers nach der festgelegten Zeit vereinbart werden, kann die
Direktion einen Zuschlag verrechnen.

Restzahlung des Aufenthaltes:
Die Restzahlung muss zum Zeitpunkt der Ankunft in bar (bis zu einer Höhe von) oder mittels
Kreditkarte oder Bankomat geleistet werden.
Extras oder andere Aufrechnungen werden bei der Abreise bezahlt. Zur Garantie dieser Beträge
kann die Leistung einer Kaution gefordert werden, die bei der Abreise nach Abzug dieser Beträge
rückerstattet wird. Sollte keine Kaution hinterlegt werden sein, so genehmigt der die Abbuchung
des Betrags von der Kreditkarte, mit der er den Aufenthalt bezahlt hat.

Vorzeitige Abreise:
Bei vorzeitiger Abreise hat der Gast keinerlei Anspruch auf eine Rückerstattung des nicht
konsumierten Aufenthaltes.

Geltende Richtlinien:
Das Verhältnis wird durch die geltenden gesetzlichen Bestimmungen und durch die übliche Praxis
der Hotels und Ferienunterkünfte der Provinz Grosseto geregelt.
Jegliche Kontroverse aufgrund des vorliegenden Vertrages – einschließlich seiner Interpretation,
Gültigkeit, Ausführung und Löschung – wird laut der in den Statuten der Schiedsordnung Grosseto
festgelegten Prozedur geschlichtet.
Diese Schlichtung wird durch einen unparteiischen Vermittler der gemäß den obengenannten
Statuten ernannt wird, geleitet. Die Vertragsparteien kommen überein, vor Einleitung jeglicher
Gerichtsverfahren auf die Schlichtung zurückzugreifen, unabhängig von der Streithöhe.
Bei der Buchung akzeptiert der Gast das Reglement des Hotels zur Gänze wie oben beschrieben.